Entwurf
An die Substanz


Mit unserem Entwurfsprojekt An die Substanz beteiliegen wir uns zunächst aktiv am Mitmach-Projekt Abriss-Atlas Deutschland, der nach dem Vorbild des Abriss-Atlas Schweiz die hohe Zahl von Gebäudeabrissen in Deutschland geografisch visualisiert. Welche Gebäude sind in Wuppertal vom Abriss bedroht? Für welche Projekte kam der Aufruf zu spät?

Über ein Formular auf ︎︎︎ www.abriss-atlas.de werden wir Gebäude erfassen sowie Kommentare und Geschichten zu den Häusern schreiben. Gesucht sind Abrissgebäude, die etwa seit 2020 abgerissen wurden oder werden sollen.

︎︎︎Vom Abriss bedroht: Habiflex in Wulfen Barkenberg. Foto: Jan Kampshoff

Von substanziellem Wert - Im zweiten Schritt erproben wir architektonische Strategien an konkreten Beispielen aus unserer vorherigen Recherche. Anhand von Szenarien erarbeiten wir Alternativen zum geplanten Abriss und spekulieren mit neuen Entwurfsmethoden der Transformation über den Wert dieser Substanz.

︎︎︎ Termine: Montags, 13:00 - 18:00 Uhr
︎︎︎ Ort: HB.-1.04

︎︎︎ Miro Board (intern)

Info ︎︎︎ Abriss-Atlas


Der Abriss-Atlas soll einerseits die ungeheuren Dimensionen der Gebäudeabrisse in Deutschland fassbar machen, andererseits die Einzelgeschichten der verschwundenen Häuser erzählen. In ihrer Gesamtschau sollen sie das vermeintlich alternativlose Abrissgeschehen anprangern und ein Bewusstsein für vernichtete Werte schaffen.



︎︎︎Abriss Atlas www.abriss-atlas.de